Available courses

Der Kurs:

Mit diesem Kurs wollen wir Dich ermuntern, Dich mit dem AFM der Aquila auseinanderzusetzen. Technische Grundkenntnisse sind Voraussetzungen einer jeden Schulung auf ein neues Flugzeugmuster und das ist auch in der MFGT so.

Dieser Kurs behandelt nicht nur die theoretischen Aspekte des AFMs der Aquila, sondern gibt auch eine Einführung in das Glass-Cockpit Konzept sowie einen Einblick in den Volllastflug.

Wir bitten Dich alle gelisteten Dokumente aufmerksam durchzulesen und Dir Gedanken zu den einzelnen Themen zu machen, bevor Du den technischen Test absolvierst.

Dieser Test ist nicht eine Prüfung im herkömmlichen Sinne. Die Fragen sollen mit dem AFM und den anderen aufgeführten Dokumenten beantwortet werden, um so den Umgang mit dem Manual sowie den restlichen Unterlagen zu üben und das Verständnis vom Flugzeug zu verbessern.

Solltest Du Fragen haben oder Dir etwas nicht klar sein, wird Dir Dein Instruktor gerne helfen.

Wir wünschen Dir viel Spass beim Erkunden der Aquila und natürlich dann auch beim Fliegen.


Leistungnachweis:

  • Schriftlicher online Test
  • 33 Fragen ohne Zeitlimite lösbar

Die Kandidaten:

  • Kennen das AFM der Aquila
  • Können die Limitationen situationsgerecht anwenden
  • Kennen die Notverfahren
  • Können mit Hilfe des AFM Performance, sowie Masse und Schwerpunkt Berechnungen durchführen
  • Kennen die wichtigsten Flugzeugsysteme
  • Sind vertraut mit dem Glass-Cockpit
  • Kennen die limitierenden Faktoren bei einem Volllastflug


Eingesetzte Lehrmittel:


Ergänzende Unterlagen:


Der Kurs:

Mit diesem Kurs wollen wir Dich ermuntern, Dich mit dem AFM der Robin DR400/140B auseinanderzusetzen. Technische Grundkenntnisse sind Voraussetzungen einer jeden Schulung auf ein neues Flugzeugmuster und das ist auch in der MFGT so.

Dieser Kurs behandelt nicht nur die theoretischen Aspekte des AFMs der Robin, sondern gibt auch eine Einführung in das Glass-Cockpit Konzept sowie einen Einblick in den Volllastflug.

Wir bitten Dich alle gelisteten Dokumente aufmerksam durchzulesen und Dir Gedanken zu den einzelnen Themen zu machen, bevor Du den technischen Test absolvierst.

Dieser Test ist nicht eine Prüfung im herkömmlichen Sinne. Die Fragen sollen mit dem AFM und den anderen aufgeführten Dokumenten beantwortet werden, um so den Umgang mit dem Manual sowie den restlichen Unterlagen zu üben und das Verständnis vom Flugzeug zu verbessern.

Solltest Du Fragen haben oder Dir etwas nicht klar sein, wird Dir Dein Instruktor gerne helfen.

Wir wünschen Dir viel Spass beim Erkunden der Robin und natürlich dann auch beim Fliegen.


Leistungnachweis:

  • Schriftlicher online Test
  • 33 Fragen ohne Zeitlimite lösbar

Die Kandidaten:

  • Kennen das AFM der Robin DR400/140B
  • Können die Limitationen situationsgerecht anwenden
  • Kennen die Notverfahren
  • Können mit Hilfe des AFM Performance, sowie Masse und Schwerpunkt Berechnungen durchführen
  • Kennen die wichtigsten Flugzeugsysteme
  • Sind vertraut mit dem Glass-Cockpit
  • Kennen die limitierenden Faktoren bei einem Volllastflug


Eingesetzte Lehrmittel:


Ergänzende Unterlagen:


Der Kurs:

Mit diesem Kurs wollen wir Dich ermuntern, Dich mit dem AFM der Robin DR401 auseinanderzusetzen. Technische Grundkenntnisse sind Voraussetzungen einer jeden Schulung auf ein neues Flugzeugmuster und das ist auch in der MFGT so.

Dieser Kurs behandelt nicht nur die theoretischen Aspekte des AFMs der Robin, sondern gibt auch eine Einführung in das Glass-Cockpit Konzept sowie einen Einblick in den Volllastflug.

Wir bitten Dich alle gelisteten Dokumente aufmerksam durchzulesen und Dir Gedanken zu den einzelnen Themen zu machen, bevor Du den technischen Test absolvierst.

Dieser Test ist nicht eine Prüfung im herkömmlichen Sinne. Die Fragen sollen mit dem AFM und den anderen aufgeführten Dokumenten beantwortet werden, um so den Umgang mit dem Manual sowie den restlichen Unterlagen zu üben und das Verständnis vom Flugzeug zu verbessern.

Solltest Du Fragen haben oder Dir etwas nicht klar sein, wird Dir Dein Instruktor gerne helfen.

Wir wünschen Dir viel Spass beim Erkunden der Robin und natürlich dann auch beim Fliegen.


Leistungnachweis:

  • Schriftlicher online Test
  • 33 Fragen ohne Zeitlimite lösbar

Die Kandidaten:

  • Kennen das AFM der Robin DR401
  • Können die Limitationen situationsgerecht anwenden
  • Kennen die Notverfahren
  • Können mit Hilfe des AFM Performance, sowie Masse und Schwerpunkt Berechnungen durchführen
  • Kennen die wichtigsten Flugzeugsysteme
  • Sind vertraut mit dem Glass-Cockpit
  • Kennen die limitierenden Faktoren bei einem Volllastflug


Eingesetzte Lehrmittel:


Ergänzende Unterlagen:


Geschätzte Mitglieder*Innen der MFGT

Alle zwei Jahr ändert das Kontrollflug-Programm und damit verbunden auch die Refresher-Themen. Dieses Jahr beginnt ein neuer obligatorischer Zweijahreszyklus. Allerdings findet der Refresher-Kurs 22/23 nicht wie bis anhin als physische Veranstaltung statt, sondern als Onlinekurs auf unserer neuen eLearning Plattform. Die Gründe, warum wir uns für diesen Weg entschieden haben, sind vielseitig. Wir wollen alle mit diesen Themen erreichen und haben zudem immer noch mit den Folgen der Corona Pandemie zu kämpfen, was eine physische Veranstaltung sehr erschwert. Auch haben wir ein Ressourcen Problem, denn es sind immer mehrere Abende notwendig, um die meisten Mitglieder zu erreichen. Und es sind dann immer noch nicht alle... Der MFGT Club wird ein paar Abende organisieren, um den Austausch unter den Mitgliedern zu fördern. An diesen Abenden werden auch Instruktoren dabei sein, die dann auch gerne Eure Fragen beantworten.

Im Allgemeinen gilt wie immer: Falls Ihr Fragen betreffend der Flugschule habt, könnt Ihr Euch gerne unter mfgt-flugschule@mfgt.ch mit Eurem Anliegen melden.

Wir von der Flugschulleitung, möchten ein grosses Dankeschön an unseren Instruktoren aussprechen. Sie waren es, die mit Ihrem Einsatze und Wissen, diesen Refresher Kurs überhaupt ermöglicht haben. Aus unserer Sicht ein sehr guter und interessanter Kurs. Wir hoffen, dass er auch euch gefällt.


Refresher-Kurs 22/23:

Der Refresher ist in drei Hauptkapitel unterteilt und diese müssen mit einem Quiz abgeschlossen werden damit man am Schluss das Zertifikat erhält. Das erste Kapitel beinhaltet die Flugvorbereitung. Beim Zweiten geht es um die Platzrunde sowie die dazugehörende Radiotelephonie. Das dritte Kapitel dreht sich um alles was nach dem Flug gemacht werden soll.

Wie der Name des Kurses schon andeutet, geht es darum altes Wissen wieder aufzupolieren und neues Wissen zu erwerben.

Nun wünschen wir Euch viel Spass beim Auffrischen Eures Wissens!

Die MFGT Flugschulleitung.


Leistungnachweis:

  • Schriftliche online Tests
  • Fragen sind ohne Zeitlimite lösbar (gelten als bestanden mit minimum 80% der Fragen richtig gelöst)

Die Kandidaten:

  • Kennen die Administrativen Abläufe zur Flugvorbereitung (Flugplan, Vuela, Fluganzeige,...).
  • Wissen wie ein Flugzeug korrekt aushangariert wird.
  • Wissen wie eine korrekte Vorflugkontrolle, inklusive Betankung, durchgeführt wird.
  • Kennen die Platzrunden-Geometrie vom Flugplatz Lommis (LSZT).
  • Kennen die korrekten Ab- und Anflugverfahren vom Flugplatz Lommis (LSZT).
  • Kennen die Bedeutung und Recherche der Formulare in der Luftfahrt und wie sie auszufüllen sind.
  • Wissen wie ein Flugzeug gereinigt werden soll.
  • Wissen wie ein Flugzeug korrekt hangariert wird.
  • Kennen die Administrativen Abläufe nach dem Flug (Flugplan, Vuela, Fluganzeige,...).
  • Wissen was zu tun ist, wenn man als letzter der Flugplatz verlässt.